Norbert Arnold

Saar-Kanal Radweg (Canal de la Sarre)

Der EuroVelo 5 führt über die angelegten Treidelpfade des Saar-Kanals. Der Saar-Kanal, auf dem einst Steinkohle von Lothringen ins Elsass und nach Deutschland transportiert wurde, wurde 1866 eröffnet. Die große Zahl an Schleusen, teilweise nur 500 m entfernt, machte die Schiffbarkeit möglich. Die Schleusen sind im Video benannt.


Ab Sarreguemines, dem bekannten Steingutzentrum, schlängelt der Kanal sich durch das wunderschöne Saartal, führt durch das „Krumme Elsass“ und den herrlichen Naturpark von Lothringen. Bei Gondrexange kommt der Saar Kanal mit dem Rhein-Marne-Kanal zusammen.


Der EuroVelo 5 am Saar-Kanal (Canal de la Sarre) ist als eigenständiger Radweg abseits von Verkehrsflächen angelegt und 100% geteert. In Deutschland würde man diesen Weg "Fahrradstraße" nennen. Der Radweg ist vorbildlich beschildert.

Info

von Sarreguemines nach Mittersheim (45 km)

von Mittersheim nach Gondrexange (20 km)

Saar-Kanal 1

Saar-Kanal 2