Grammatikunterricht muss nicht langweilig sein: Mit Adjektiven spielen

Donnerstag, 24. August 2017 15:57

Adjektive umfassen rund ein Fünftel des gesamten Woirtschatzes und bilden die drittgrößte Wortart. Wer präzise beschreiben will braucht Adjektive. Besonders Kinder mit nicht muttersprachlichen Deutschkenntnissen müssen ihren Wortschatz erweitern. In einem pdf-Anhang lernen Sie am Beispiel „Adjektive und ihre Antonyme“ in einer Fördergruppe von Kindern die App „Multidingsda“ kennen. In der zweiten Anwendungsphase wird mit der kostenlosen App „Knietzsche“ kreativ gearbeitet.